Cloppenburg putz(t)munter

Ansprechpartner

Brinkmann, Sandra
Telefon: 0 44 71 / 185 - 131
Böckmann, Wiebke
Telefon: 0 44 71 / 185 - 328

Cloppenburg putz(t) munter!

Am 29. und 30. März 2019 findet bereits zum 4. Mal die Veranstaltung „Cloppenburg putz(t) munter!“ statt. Alle Bürgerinnen und Bürger – ob groß oder klein, ob alt oder jung – sind herzlich dazu eingeladen, das Stadtgebiet wieder zu reinigen.

Den Auftakt zur großen Müllsammelaktion geben am Freitag, den 29. März 2019 die Schulen und Kindertagesstätten. Dabei werden Kinder und Jugendliche ihr Schulumfeld und die naheliegenden Schulwege aufräumen. Dabei sind u.a.:

  • Antonius von Padua - Grundschule Bethen

  • Grundschule Galgenmoor

  • Grundschule Paul-Gerhardt Schule

  • Grundschule St. Andreas

  • Grundschule St. Augustinus

  • Grundschule Wallschule

  • Johann-Comenius-Oberschule

  • Oberschule Pingel Anton

  • Marienschule

  • Albert-Schweizer Schule

Am Samstag, den 30. März 2019 sind die verschiedenen Ortschaften, Vereine, Gruppen und Bürger aktiv. In den jeweiligen Aufräum-Projekten wird von 10:00 bis 13:00 Uhr das Stadtgebiet von achtlos weggeworfenem Müll befreit.

So kannst du mitmachen:

Über das gesamte Stadtgebiet verteilt finden verschiedene Projekte statt, die von unterschiedlichen Teams organisiert und betreut werden. Jeder Bürger kann selbst entscheiden, wo er mithelfen will: Einfach anmelden, zum Treffpunkt kommen und gemeinsam munter putzen!

Du möchtest dein eigenes Aufräum-Projekt kreieren? Dann melde dich einfach an und wähle dein eigenes Aufräum-Projekt.

Hier geht`s zur Anmeldung!

Den Abschluss der Veranstaltung bildet das Dankeschön-Fest in der Stadtmitte. Alle Helferinnen und Helfer sind ab 13:00 Uhr herzlich zu kostenlosen Speisen und Getränken eingeladen.

Der Norden räumt auf

Nicht nur in Cloppenburg sorgen Bürgerinnen und Bürger in diesem Jahr für eine saubere Stadt. Am 29. und 30. März 2019 führt die gesamte Gemeinschaftsinitiative „Der Norden räumt auf“ ihre Putzaktionen durch. Neben Cloppenburg sorgen Bremen, Hamburg, die Stadt Osnabrück, der Landkreis Osnabrück, Oldenburg, Braunschweig, Delmenhorst und Hannover für eine saubere Stadt. Dadurch konnten im vergangenen Jahr über 560 Tonnen mit Hilfe von 120.000 Helferinnen und Helfern entfernt werden.

Weitere Informationen

Dateityp Datei Dateigröße Download
pdf Cloppenburg putz(t) munter! - Betroffenenauskunft 187 KB Download
pdf Sammelregeln 223 KB Download