Stellenausschreibung

Bewerbungen

Bewerbungen per Email richten Sie bitte an:

bewerbungen@cloppenburg.de

Ansprechpartner

Bernholt, Thomas
Telefon: 0 44 71 / 185 - 232

Helfer im Rahmen eines FSJ (m/w/d)

Zum 01.08.2020 bzw.01.09.2020 bietet die Stadt Cloppenburg insgesamt 12 Helfern im Rahmen eines Freiwilligen Sozialen Jahres (FSJ) freie Plätze in folgenden Betätigungsfeldern an:

Grundschule St. Andreas
Grundschule St. Augustinus
Grundschule Galgenmoor
Paul-Gerhard-Schule
Johann-Comenius-Oberschule
Jugendtreff „Rote Schule“
offener Jugendtreff beim Stadion
Kindertagesstätte „Sonnenblume“
Kindertagesstätte „Abenteuerland“
Krippe „Abenteuerland“
Kindertagesstätte „Du und Ich“

Das FSJ ist ein attraktives Angebot für junge Menschen zwischen 18 und 27 Jahren und bietet eine gute Gelegenheit, sich beruflich zu orientieren und/oder eventuelle Wartezeiten sinnvoll zu nutzen.
Das FSJ wird gefördert mit Mitteln des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ).

Das Angebot

  • Zahlung eines monatlichen Taschengeldes
  • Zusätzliche Zahlung eines monatlichen Verpflegungsgeldes
  • Übernahme der gesamten Sozialversicherungsbeiträge

Interessiert?

Interessierte Bewerber/innen können sich direkt mit dem Träger des Freiwilligendienstes beim Deutschen Roten Kreuz, Landesverband Oldenburg, Tel. 0441/9217926 (Frau Diers) oder mit der Stadt Cloppenburg, Tel. 04471/185229 (Frau Bahlmann) in Verbindung setzen.

Die Stadt Cloppenburg fördert die Gleichstellung aller Beschäftigten und begrüßt Bewerbungen von Frauen und Männern unabhängig von deren Herkunft, Religion oder bestehender Behinderung. Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen werden bis zum 14.03.2020 an die Stadt Cloppenburg, Sevelter Str. 8, 49661 Cloppenburg erbeten.

Reichen Sie ausschließlich Fotokopien ein, da die Unterlagen nicht zurückgesandt, sondern nach einer Aufbewahrungsfrist von 3 Monaten vernichtet werden.

Hinweise zum Datenschutz:

Die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten im Rahmen Ihrer Bewerbung erfolgt gemäß den einschlägigen Datenschutzvorschriften. Nähere Informationen hierzu erhalten Sie auf unserer Seite Datenschutzerklärung.

Sozialassistent / Erzieher (m/w/d)

Sozialassistent (m/w/d) 

Einrichtung: „Kita Sonnenblume“ 

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt ist die Stelle eines Sozialassistenten im Drittkraftbereich mit 22,50 Std./Woche (Vormittagskrippe) zu besetzen. Es handelt sich um eine zunächst bis zum 30.11.2021 befristete Mutter- schutz-/Elternzeitvertretung. Die Möglichkeit einer unbefristeten Anschlussbeschäftigung wird frühzeitig geprüft. Die Entgeltzahlung erfolgt bei Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen nach Entgeltgruppe S 3 TVöD-VKA. 

Einrichtung: „Kita Abenteuerland“ 

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt ist die Stelle eines Sozialassistenten im Drittkraftbereich mit 22,50 Std./Woche (Nachmittagskrippe) zu besetzen. Es handelt sich um eine zunächst bis zum 31.12.2021 befristete Mutter- schutz-/Elternzeitvertretung. Die Möglichkeit einer unbefristeten Anschlussbeschäftigung wird frühzeitig geprüft. Die Entgeltzahlung erfolgt bei Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen nach Entgeltgruppe S 3 TVöD-VKA. 

Einrichtung: „Kita Schatzkiste“ 

Um den Ansprüchen der Richtlinie „Qualität in Kita’s“ adäquat begegnen zu können, suchen wir zu sofort einen Sozialassistenten. Das Arbeitsverhältnis ist zunächst bis zum 31.07.2023 befristet. Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt zurzeit 23,75 Stunden. Die Entgeltzahlung erfolgt bei Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen nach Entgeltgruppe S 4 TVöD-VKA. 

Erzieher (m/w/d)

Einrichtung: „Kita am Kirchplatz“ 
Zum nächstmöglichen Zeitpunkt ist eine unbefristete Vertretungsstelle mit 16,00 Std./Woche am Vormittag zu besetzen. Die Entgeltzahlung erfolgt bei Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen nach Entgeltgruppe S 8a TVöD-VKA. 

Interessiert?

Bei arbeitsrechtlichen Fragen wenden Sie sich bitte an das Sachgebiet Personalwesen (Frau Bahlmann, Tel. 04471/185-229). Fachbezogene Fragen richten Sie bitte an die jeweilige Kita-Leitung:

„Kita Sonnenblume“ - Frau Oberschelp, Tel. 04471/86944 
„Kita Abenteuerland“ – Frau Plaggenborg, Tel. 04471/8505422
„Kita Schatzkiste“ und „Kita am Kirchplatz“- Frau Markowski, Tel. 04471/707431 

Es wird darauf hingewiesen, dass sich die Stadt Cloppenburg ausdrücklich vorbehält, das Aufgabengebiet entsprechend den jeweiligen Erfordernissen anzupassen.

Die Gleichstellung aller Mitarbeiter wird gefördert. Die Stadt begrüßt deshalb Bewerbungen von Männern besonders. Unabhängig von der Herkunft, Religion oder einer bestehenden Behinderung des Bewerbers werden Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen gerne per Mail im PDF-Format an bewerbungen@cloppenburg.de bis zum 01.03.2020 erbeten. Fügen Sie Bewerbungsunterlagen, die uns per Post erreichen sollen, bitte nur Kopien und keine Originale bei, da die Unterlagen nicht zurückgesandt, sondern nach einer Aufbewahrungsfrist von 3 Monaten vernichtet werden.

Hinweise zum Datenschutz:

Die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten im Rahmen Ihrer Bewerbung erfolgt gemäß den einschlägigen Datenschutzvorschriften. Nähere Informationen hierzu erhalten Sie auf unserer Seite Datenschutzerklärung.