Stellenausschreibung

Bewerbungen

Bewerbungen per Email richten Sie bitte an:

bewerbungen@cloppenburg.de

Ansprechpartner

Bernholt, Thomas
Telefon: 0 44 71 / 185 - 232

Mitarbeiter Standesamt (m/w/d)

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt ist bei der Stadtverwaltung im Fachbereich 2 - Bürgerservice, Ordnung, Soziales, Bildung und Kultur eine unbefristete Vollzeitstelle mit aktuell 39 Wochenstunden zu besetzen. Es handelt sich um eine Sachbearbeitungsstelle im Standesamt.

Ihr Profil

  • Abgeschlossene Berufsausbildung zum Verwaltungsfachangestellten bzw. der erfolgreiche Abschluss des Angestelltenlehrgangs I
  • Sehr gute Kommunikationsfähigkeiten sowie ein sicheres und freundliches Auftreten
  • Ein hohes Maß an Selbstständigkeit, Organisationsfähigkeit, Eigeninitiative und Einsatzfreude
  • Sicherer Umgang mit allgemeinen Softwareprogrammen (z.B. Word, Excel usw.)
  • Erfolgreiche Teilnahme an dem 14-tägigen Grundseminar Personenstands- und Familienrecht. Sofern diese persönliche Voraussetzung nicht vorliegt, wird erwartet, diesen Lehrgang zu besuchen.
  • Die Bereitschaft zu Fort- und Weiterbildungen.

Die relevantesten Aufgaben

  • Beurkundungen von Geburten und Sterbefällen
  • Anmeldung und Durchführung von Eheschließungen
  • Vornahme von sonstigen Beurkundungstätigkeiten

Das Angebot

  • Sachbearbeiterstelle mit Verantwortung
  • Eine unbefristete Vollzeitstelle mit einer regelmäßigen wöchentlichen Arbeitszeit von zurzeit 39 Wochenstunden mit der Bedingung, dass die Arbeitszeit auch hin- und wieder am Wochenende (freitagnachmittags, samstagvormittags) abgeleistet werden muss
  • Tarifliche Entgeltzahlung nach Entgeltgruppe 8 TVöD-VKA
  • Tarifliche Jahressonderzahlung („Weihnachtsgeld“)
  • Leistungsorientierte Bezahlung: mögliche zusätzliche Jahresprämie nach Tarif
  • Pflichtmitgliedschaft bei der VBL mit Arbeitgeberbeteiligung („Betriebsrente“ – nach Tarif)
  • Urlaubsanspruch in Höhe von 30 Tagen

Interessiert?

Bei arbeitsrechtlichen Fragen wenden Sie sich bitte an das Sachgebiet Personalwesen (Herr Bernholt, Tel. 04471/185-232). Fachbezogene Fragen richten Sie bitte an Herrn Meyer-Pölking, Tel. 04471/185-139.

Es wird darauf hingewiesen, dass sich die Stadt Cloppenburg ausdrücklich vorbehält, das Aufgabengebiet entsprechend den jeweiligen Erfordernissen anzupassen.

Die Gleichstellung aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter wird gefördert. Die Stadt begrüßt deshalb gleichwertig Bewerbungen von Frauen und Männern. Unabhängig von der Herkunft, Religion oder einer bestehenden Behinderung werden Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen - gerne unter Angabe der E-Mail-Adresse zwecks Eingangsbestätigung - bis zum 06.01.2020 erbeten.

Reichen Sie bitte ausschließlich Fotokopien ein, da die Unterlagen nicht zurückgesandt, sondern nach einer Aufbewahrungsfrist von 3 Monaten vernichtet werden. Im Falle einer Bewerbung per E-Mail fügen Sie dieser bitte ggfls. nur Dateianhänge im PDF-Format bei.

Hinweise zum Datenschutz:

Die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten im Rahmen Ihrer Bewerbung erfolgt gemäß den einschlägigen Datenschutzvorschriften. Nähere Informationen hierzu erhalten Sie auf unserer Seite Datenschutzerklärung.

Sachbearbeiter (m/w/d) Baugenehmigungen

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt ist bei der Stadtverwaltung eine unbefristeteVollzeitstellemit 39,00 Wochenstunden im Fachbereich 4 - Planen und Umwelt zu besetzen.

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes Studium mit den Schwerpunkten Architektur, Hochbau, konstruktiver Ingenieurbau oder fachverwandte vergleichbare Studiengänge mit Kenntnissen im Bauordnungs- und Bauplanungsrecht
  • Teamfähigkeit, Belastbarkeit, Durchsetzungsvermögen, Eigeninitiative
  • Sicherer Umgang mit allgemeinen Softwareprogrammen (z.B. Word, Excel usw.) und fachbezogener Software
  • Besitz der Fahrerlaubnis der Klasse B (alt: Klasse 3)

Die relevantesten Aufgaben

  • Baugenehmigungssachbearbeitung einschließlich Baubegehungen und Abnahmen
  • Durchführung von Baugenehmigungsverfahren einschließlich der Beratung von Antragstellern und Entwurfsverfassern, Bauüberwachungen und Bauabnahmen
  • Prüfungen nach der VersammlungsstättenVO und sonstigen Sicherheitsbestimmungen (z.B. Brandschutz)

Das Angebot

  • Sachbearbeiterstelle mit Verantwortung
  • Eine unbefristete Beschäftigung
  • Eine Vollzeitstelle mit einer regelmäßigen wöchentlichen Arbeitszeit von zurzeit 39 Stunden
  • Tarifliche Entgeltzahlung - bei Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen -nach Entgeltgruppe 11 TVöD-VKA
  • Tarifliche Jahressonderzahlung („Weihnachtsgeld“)
  • Leistungsorientierte Bezahlung: mögliche zusätzliche Jahresprämie (nach Tarif)
  • Pflichtmitgliedschaft bei der VBL mit Arbeitgeberbeteiligung („Betriebsrente“ - nach Tarif)
  • Tariflicher Urlaubsanspruch in Höhe von 30 Tagen

Interessiert?

Bei arbeitsrechtlichen Fragen wenden Sie sich bitte an das Sachgebiet Personalwesen (Herr Bernholt, Tel. 04471/185-232). Fachbezogene Fragen richten Sie bitte an den Fachbereichsleiter Herrn Drebbermüller, Tel. 04471/185-318.

Es wird darauf hingewiesen, dass sich die Stadt Cloppenburg ausdrücklich vorbehält, das Aufgabengebiet entsprechend den jeweiligen Erfordernissen anzupassen.

Die Gleichstellung aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter wird gefördert. Die Stadt begrüßt deshalb Bewerbungen von Frauen besonders. Unabhängig von der Herkunft, Religion oder einer bestehenden Behinderung des Bewerbers werden 

Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen - gerne unter Angabe der E-Mail-Adresse zwecks Eingangsbestätigung - bis zum 06.01.2020 erbeten.

Reichen Sie bitte ausschließlich Fotokopien ein, da die Unterlagen nicht zurückgesandt, sondern nach einer Aufbewahrungsfrist von 3 Monaten vernichtet werden. Im Falle einer Bewerbung per E-Mail fügen Sie dieser bitte ggfls. nur Dateianhänge im PDF-Format bei.

Hinweise zum Datenschutz:

Die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten im Rahmen Ihrer Bewerbung erfolgt gemäß den einschlägigen Datenschutzvorschriften. Nähere Informationen hierzu erhalten Sie auf unserer Seite Datenschutzerklärung.

B. Eng. / M. Eng. / Bauingenieur (m/w/d) Hochbau

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt ist im Fachbereich 3 - Hoch- und Tiefbau eine unbefristete Vollzeitstelle (39 Std./Woche) im Sachgebiet Hochbau zu besetzen.

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes Hoch- bzw. Fachhochschulstudium (Abschluss: Diplom/Master/Bachelor) der Fachrichtung Bauingenieurwesen oder ein vergleichbares Studium der Fachrichtung Architektur
  • Fundierte Fachkenntnisse sowie eine mehrjährige Berufserfahrung
  • Nach Möglichkeit Erfahrungen und Kenntnisse in der Verwaltungsarbeit
  • Sicherer Umgang mit der fachbezogenen EDV-Software
  • Analytisches Denkvermögen, eine selbstständige und lösungsorientierte Arbeitsweise sowie kommunikative Kompetenz

Ihr Aufgabengebiet

  • Neubau, Erweiterung und Sanierung städtischer Gebäude (Schulen, Kindertagesstätten, Sporthallen usw.). Ihre Aufgaben umfassen hierbei alle Leistungsphasen der HOAI wie Projektierung, Ausschreibung, Bauaufsicht und Bauabwicklung
  • Vergabe- und Vertragsabwicklung von Planungsleistungen durch Ingenieurbüros
  • Vergabe- und Vertragsabwicklung von Bauvorhaben auf der Grundlage der VOB/VOL

Das Angebot

  • Sachbearbeiterstelle mit Verantwortung
  • Eine unbefristete Beschäftigung
  • Eine Vollzeitstelle mit einer regelmäßigen wöchentlichen Arbeitszeit von zurzeit 39 Stunden
  • Tarifliche Entgeltzahlung - bei Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen -nach Entgeltgruppe 11 TVöD-VKA
  • Tarifliche Jahressonderzahlung („Weihnachtsgeld“)
  • Leistungsorientierte Bezahlung: mögliche zusätzliche Jahresprämie (nach Tarif)
  • Pflichtmitgliedschaft bei der VBL mit Arbeitgeberbeteiligung („Betriebsrente“ - nach Tarif)
  • Tariflicher Urlaubsanspruch in Höhe von 30 Tagen

Interessiert?

Bei arbeitsrechtlichen Fragen wenden Sie sich bitte an das Sachgebiet Personalwesen (Herr Bernholt, Tel. 04471/185-232). Fachbezogene Fragen richten Sie bitte an Herrn Nöh, Tel. 04471/185-347.

Es wird darauf hingewiesen, dass sich die Stadt Cloppenburg ausdrücklich vorbehält, das Aufgabengebiet entsprechend den jeweiligen Erfordernissen anzupassen.

Die Gleichstellung aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter wird gefördert. Die Stadt begrüßt deshalb Bewerbungen von Frauen und Männern gleichermaßen. Unabhängig von der Herkunft, Religion oder einer bestehenden Behinderung des Bewerbers werden Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen - gerne unter Angabe der E-Mail-Adresse zwecks Eingangsbestätigung - bis zum 06.01.2020 erbeten.

Reichen Sie bitte ausschließlich Fotokopien ein, da die Unterlagen nicht zurückgesandt, sondern nach einer Aufbewahrungsfrist von 3 Monaten vernichtet werden. Im Falle einer Bewerbung per E-Mail fügen Sie dieser bitte nur Dateianhänge im PDF-Format bei.

Hinweise zum Datenschutz:

Die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten im Rahmen Ihrer Bewerbung erfolgt gemäß den einschlägigen Datenschutzvorschriften. Nähere Informationen hierzu erhalten Sie auf unserer Seite Datenschutzerklärung.

Erzieher/ Sozialassistent (m/w/d)

Wir freuen uns auf Ihre Initiativbewerbung für den Einsatz in den städtischen Kita-Einrichtungen. Vollzeit oder Teilzeit? Wir finden eine passende Lösung.

Interessiert?

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Frau Bahlmann im Sachgebiet Personalwesen. Ihre Rufnummer lautet: Tel. 04471/185-229).

Die Gleichstellung aller Mitarbeiter wird gefördert. Die Stadt begrüßt deshalb Bewerbungen von Männern besonders. Unabhängig von der Herkunft, Religion oder einer bestehenden Behinderung des Bewerbers werden Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen - gerne unter Angabe der E-Mail-Adresse zwecks Eingangsbestätigung erbeten.

Ihre Bewerbung erwarten wir gerne per Mail im PDF-Format; alternativ senden Sie bitte Ihre Bewerbung als klassische Briefpost an die Stadt Cloppenburg. Bitte legen Sie nur Kopien Ihrer Dokumente bei, da die Unterlagen nicht zurückgesandt, sondern später vernichtet werden.

Hinweise zum Datenschutz:

Die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten im Rahmen Ihrer Bewerbung erfolgt gemäß den einschlägigen Datenschutzvorschriften. Nähere Informationen hierzu erhalten Sie auf unserer Seite Datenschutzerklärung.