Behördenführer

Klimaschutz

Der Klimaschutz ist eine gesamtgesellschaftliche Aufgabe. Die Verbesserung der Energieeffizienz, die Erhöhung des Anteils an erneuerbaren Energien und die Verringerung der Treibhausgas-Emissionen durch das Einsparen von Energie sind die wichtigen Säulen beim Klimaschutz. International, national und lokal werden Strategien entwickelt, um dieser Herausforderung zu begegnen.

Allgemeine Informationen

Grundlage des Klimaschutzprozesses in Cloppenburg ist seit 2012 das Integrierte Klimaschutzkonzept. In Zusammenarbeit mit einem Beratungsbüro wurden die Aktivitäten innerhalb der Stadt gebündelt und in fünf Handlungsfelder zusammengeführt: „Energieeffizienz in Betrieben“, „Erneuerbare Energien“, „Sanieren im Bestand“, „Neubaugebiete“ und „Verkehr und Mobilität“. Innerhalb der unterschiedlichen Handlungsfelder entstanden Maßnahmen und Projekte, deren übergeordnetes Ziel die Reduzierung der CO2-Emissionen ist. Die Stadt Cloppenburg begleitet und unterstützt die Maßnahmen und deren Umsetzung gemeinsam mit weiteren Beteiligten und Projektpartnern. Insgesamt wird eine erhöhte Aufklärung, Information und Bewusstseinsbildung der Bevölkerung angestrebt, sowie die Vernetzung der Akteure im Klimaschutzprozess.

Weiteres

Informationen und Hinweise zu Veranstaltungen, Fördermöglichkeiten, Beratungsangebote, Neuigkeiten und einiges mehr finden Sie auf der Seite des Klimaschutzes unter "Bau und Planung".

Ansprechpartner