Behördenführer

Abwasserabgabe

Abwasserabgabe ist von den Grundstückseigentümern zu zahlen, die häusliches oder vergleichbares Schmutzwasser unmittelbar in ein Gewässer oder in den Untergrund einleiten.

Allgemeine Informationen

Die Stadt Cloppenburg wird zur Zahlung einer Abwasserabgabe an das Land herangezogen. Es besteht jedoch eine rechtliche Verpflichtung, diese Abgabe beim Grundstückseigentümer zu veranlagen. Bitte beachten Sie: Die Abgabe wird nach der Zahl der Einwohner berechnet, die am 30. Juni des Veranlagungsjahres auf dem Grundstück mit Hauptwohnsitz behördlich gemeldet sind .

Gebühren

Die Gebühr beträgt je Einwohner 17,90 €.

Rechtsgrundlagen

Satzung über die Abwälzung der Abwasserabgabe der Stadt Cloppenburg in der zur Zeit geltenden Fassung.

Ansprechpartner