Behördenführer

Ehrenamtliche MitarbeiterInnen in der Jugendarbeit

Die Stadtjugendpflege und der Jugendtreff “Rote Schule“ sind bei der Vielzahl der Veranstaltungen auf die ehrenamtliche Unterstützung vieler HelferInnen angewiesen. Ohne ehrenamtliches Engagement könnten eine Großzahl der Veranstaltungen nicht stattfinden.

Allgemeine Informationen

Ein besonderes Anliegen der „Roten Schule“ ist die Förderung des ehrenamtlichen Engagements bei Jugendlichen und jungen Erwachsenen. Gerade durch das vielfältige Angebot können junge engagierte Menschen mit unterschiedlichsten Interessen und Persönlichkeiten erreicht werden, da sie sich somit in ihr jeweiliges Interessensgebiet aktiv einbringen können. Monatliche Treffen mit allen ehrenamtlich Engagierten sowie ein Ehrenamtlichen –Wochenende pro Jahr dienen der Anerkennung.

Ansprechpartner