Behördenführer

Planung und Bauausführung von Straßenbaumaßnahmen

Die Stadt Cloppenburg ist Straßenbaulastträger für die innerhalb des Stadtgebietes liegenden öffentlichen Straßen und Verkehrswege.

Allgemeine Informationen

Um einen geordneten und reibungslosen Verkehrsablauf zu gewährleisten, aber auch um sich der stetig fortschreitenden Stadtentwicklung anzupassen, werden jährlich verschiedene Straßenbaumaßnahmen durchgeführt. Diese Maßnahmen sind in der Regel von langer Hand geplant und werden auch in der Umsetzung vom Tiefbauamt bautechnisch und fachlich begleitet. Im Wesentlichen sind dies: - Umbau und Neubau von Kreuzungen und Einmündungen - Neubau von Erschließungsstraßen - Ausbau von Straßen in Wohn- und Gewerbegebieten - Erschließung von Baugebieten - Sanierung von Hauptverkehrsstraßen, Erschließungsstraßen, Wohnstraßen und Wirtschaftswegen - Maßnahmen zur Verkehrsberuhigung

Gebühren

Entsprechend dem Baugesetzbuch (BauGB) bzw. dem Niedersächsischen Kommunal-Abgabengesetz (NKAG) können für verschiedene Straßenausbaumaßnahmen je nach rechtlicher Voraussetzung Erschließungs- bzw. Ausbaubeiträge erhoben werden.

Wichtige Hinweise/Fristen

Für die Beantragung von Bordsteinabsenkungen an Grundstückszufahrten gibt es Antragsformulare im Fachbereich 5. Festgelegte Straßenhöhen in Baugebieten können telefonisch erfragt werden.

Ansprechpartner