Behördenführer

Namensänderungen, öffentlich-rechtliche

Änderung des Namens aus wichtigem Grund

Allgemeine Informationen

Der mit der Geburt erworbene Familienname und Vorname kann aus bestimmten Anlässen auf Antrag öffentlich-rechtlich geändert werden. Es muss jedoch ein wichtiger Grund vorliegen. Was ist ein wichtiger Grund? Sprechen Sie uns an.

Gebühren

Änderung des Familiennamens: 2,56 € - 1.022,55 € Änderung des Vornamens: 2,56 € - 255,65 €

Wichtige Hinweise/Fristen

- Änderungen können nur bei Personen vorgenommen werden, die Deutsche im Sinne des Art. 116 Grundgesetz sind. - Ehenamen können bei bestehender Ehe nur gemeinsam geändert werden. - In den sogenannten Stiefkinderfällen muss die Änderung für das Wohl des Kindes erforderlich sein.

Rechtsgrundlagen

Namensänderungsgesetz

Ansprechpartner