Behördenführer

Auszug aus dem Gewerbezentralregister

Auskunft über Verstöße nach dem Gewerberecht

Allgemeine Informationen

Dieser Auszug ist ein Führungszeugnis für Gewerbetreibende. Er wird für bestimmte geschäftliche und gewerberechtliche Aktivitäten benötigt. Die Beantragung muss beim Hauptwohnsitz erfolgen. Es wird unterschieden: - Auszüge an den Betroffenen (Belegart 1) - Auszüge zur Vorlage bei einer Behörde (Belegart 9) (Verwendungszweck und Anschrift der Behörde sind anzugeben.)

Was wird benötigt?

Auskünfte über Einzelpersonen: - Personalausweis oder Reisepass Auskünfte über Firmen: - Angaben Registergericht - bei Personenvereingungen z. B. OHG, KG, GmbH & Co. ist die HRA Nr. einzutragen - bei juristischen Personen z. B. GmbH, AG, KG ist die HRB Nr. einzutragen

Gebühren

13,00 €

Wichtige Hinweise/Fristen

Sie können sich nicht vertreten lassen.

Rechtsgrundlagen

Bundeszentralregistergesetz

Formulare

Ansprechpartner