Verwaltungswirt (m/w/d)

Dein zukünftiger Aufgabenbereich:

  • Zahlung der Vergütung an die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter
  • Ausweise und Führerscheine ausstellen
  • Meldeangelegenheiten bearbeiten
  • Soziale Leistungen (zum Beispiel Sozialhilfe, Wohngeld) berechnen und Anspruchsberechtigungen prüfen
  • Gewerbeanmeldungen und -abmeldungen vornehmen

Du bringst mit:

  • mindestens einen guten Realschulabschluss
  • die Einstellungsvoraussetzungen für das Beamtenverhältnis (EU-Staatsbürgerschaft, keine Vorstrafen, gesundheitliche Eignung)
  • gute Ausdrucksfähigkeit
  • gute Konzentrationsfähigkeit
  • gute Allgemeinbildung
  • Freude am Kontakt mit Menschen, Teamfähigkeit
  • Interesse an rechtlichen und wirtschaftlichen Zusammenhängen

Ausbildungsverlauf:

Während der praktischen Ausbildung wirst Du als Beamtin oder Beamter in der Fachrichtung Allgemeine Dienste (Laufbahngruppe 1, 2. Einstiegsamt, bisher: mittlerer Dienst) in unterschiedlichen Bereichen der Stadtverwaltung ausgebildet, zum Beispiel im Ordnungsbereich, im Personalbereich oder im Baubereich. Die theoretische Ausbildung findet am Niedersächsischen Studieninstitut für kommunale Verwaltung in Oldenburg statt.

Ausbildungsbeginn:

1. August

Dauer:

2 Jahre

Weitere Informationen findest Du unter www.nsi-hsvn.de oder unter www.berufenet.arbeitsagentur.de.