Fachkraft für Abwassertechnik (m/w/d)

Dein zukünftiger Aufgabenbereich:

  • Steuern und Dokumentieren der Abläufe in Entwässerungsnetzen sowie bei der Abwasser und Klärschlammbehandlung der städtischen Kläranlage
  • Kontrolle der Reinigung des Abwassers in den mechanischen, biologischen und chemischen Reinigungsstufen
  • Analyse der Abwasser- und Klärschlammproben
  • Überwachung der Kanalnetze und Einleiter

Du bringst mit:

  • einen guten Hauptschulabschluss
  • gutes Auffassungsvermögen
  • gutes technisches Verständnis
  • gute Teamarbeitsfähigkeit

Ausbildungsverlauf:

Die Ausbildung findet organisatorisch auf der städtischen Kläranlage statt. Die Kläranlage stellt eine mehrstufige biologische Zentralkläranlage (Ausbaugröße: 190.000 Einwohnerwerte) mit einer Biofiltrationsanlage sowie einem Dampfstrippverfahren zur Stickstoffelimination dar.
Die Berufsschulausbildung findet an den Berufsbildenden Schulen II in Oldenburg statt.

Ausbildungsbeginn:

1. August

Dauer:

3 Jahre

Weitere Informationen findest Du unter www.bztg-oldenburg.de und unter www.berufenet.arbeitsagentur.de.