Schaufenster Kampagne

Historische Fahrräder in der Cloppenburger Innenstadt

Bei der Schaufenster Kampagne werden im Zuge der Cloppenburger Radwochen Exponate der historischen Fahrradausstellung „Fahrtwind“ des Museumsdorfes in die Innenstadt Cloppenburgs integriert und sich wie ein rotes Band durch die Innenstadt ziehen. Die Umsetzung erfolgt durch die Stadt Cloppenburg in Kooperation mit dem Museumsdorf Cloppenburg. Das Spektrum der 38 ausgestellten Fahrradmodelle umfasst mehr als 100 Jahre Fahrradgeschichte: Angefangen beim ersten Fahrrad mit Pedalantrieb, dem nach seinem Erfinder benannten Michaux von 1870, über kuriose Einzelstücke bis hin zu historischen Exponaten der Cloppenburger Firma Kalkhoff.

Unter den Exponaten befinden sich viele Einzelstücke und wertvolle Sondermodelle vom französischen Hochrad bis zum Bonanza Rad, dem Traum der Kinder und Jugendlichen in den 1970er Jahren.

Dieses breite Spektrum von Exponaten verschiedenster Epochen macht einen Besuch der Innenstadt und des Museumsdorfes äußerst lohnenswert.

Die Kampagne findet vom 03.04.2016 bis zum 30.04.2016 statt.