Citycross 2016

Zweite Auflage vom Citycross Rennen jetzt unter Flutlicht im Stadtpark

Am Cityfest-Freitag, traditionell Tag des Radsports, steigt zum zweiten Mal ein besonders spektakuläres Event im Cloppenburger Stadtpark: 

Am 23. September findet dort von 17 bis 22 Uhr wieder ein sogenanntes „CycloCross Rennen“ statt. Nach der erfolgreichen Premiere im letzten Jahr haben sich die Veranstalter diesmal etwas Besonderes ausgedacht: das Profirennen wird in den Abendstunden unter Flutlicht ausgetragen und damit für eindrucksvolle Bilder sorgen. 

Veranstalter sind die Stadt Cloppenburg, die auch durch die Tour de France bekannte Fahrradmarke Focus und der Radsportbezirk Weser-Ems. Das diesjährige Citycross Rennen wird auf Teilen der Bahnhofstraße und im Stadtpark ausgetragen.  

Es wird mehrere Läufe geben, u.a. drei Hobbyrennen (für Kids, Frauen und Männer), zwei Masterrennen (für Frauen und Männer) und ein Eliterennen. 

Nach einer Begutachtung des Terrains und nach den Erfahrungen des letztjährigen Rennens hat Rennleiter Daniel Schumacher vom Radsportbezirk Weser-Ems für dieses Jahr eine etwas veränderte Strecke festgelegt. Sie ist in sportlicher Hinsicht aber mindestens ebenso anspruchsvoll und bietet zudem genügend Platz für Zuschauer, um das Rennen von verschiedenen Positionen aus zu verfolgen. 

Um den Unterhaltungsfaktor noch zu erhöhen, haben die Veranstalter eine Marching-Band aus Holland engagiert und für das leibliche Wohl vorgesorgt. 

Veranstaltungsort:      Stadtpark/Bahnhofstraße 
Veranstalter:               Stadt Cloppenburg/Focus/Radsportbezirk Weser-Ems .V. 
Zeit:                             17:00 Uhr - 22:00 Uhr 

Anmeldungen