Aktuelles

zurück zur Übersicht | Artikel vom 08.10.2021

Halbseitige Sperrung der Höltinghauser Straße

Die Stadt Cloppenburg wird noch in diesem Jahr einen neuen Gehweg an der Höltinghauser Straße bauen. Dieser soll zwischen der Bether Straße und dem Niedrigen Weg verlaufen.

In diesem Zusammenhang wird anschließend auch der gesamte Kreuzungsbereich Bether Straße / Osterstraße / Höltinghauser Straße erneuert sowie eine neue Lichtsignalanlage erstellt.

Für die Ergänzung der Gehweganlage wird die Höltinghauser Straße im Bereich zwischen der Bether Straße und der Straße Niedriger Weg ab Montag, 11. Oktober, in Fahrtrichtung Bether Straße gesperrt. Eine beschilderte Umleitungsstrecke wird aufgebaut und führt über den Speckenweg, die Eisenbahnstraße, die Ladestraße, die Emsteker Straße, die Hagenstraße und die Osterstraße.Für den Kraftfahrzeugverkehr in Fahrtrichtung Niedriger Weg wird eine Einbahnstraßenregelung eingerichtet.

Radfahrer und Fußgänger können die Nebenanlagen der Höltinghauser Straße während der Baumaßnahme in beiden Richtungen weiterhin nutzen.

Die Verkehrsteilnehmer werden gebeten, sich auf die halbseitige Sperrung einzurichten und die ausgewiesene Umleitungsstrecke zu benutzen bzw. den Baustellenbereich weiträumig zu umfahren. Die betroffenen Anlieger im Baustellenbereich werden durch die ausführende Baufirma über den Baufortschritt informiert. Mit der Fertigstellung der Bauarbeiten ist im Frühjahr 2022 zu rechnen.

Die Stadtverwaltung bittet um Verständnis.