Aktuelles

Naturzelle-Soestepolder - Baubeginn steht unmittelbar bevor

Die Stadtverwaltung hat die Arbeiten zur Errichtung eines Soestepolders – zwischen Kaufland und der Turnhalle St.-Andreas – ausgeschrieben. Nun steht der Baubeginn unmittelbar bevor. Das Baufeld erstreckt sich von der Soestenstraße in Richtung Westen entlang der Soeste bis zur Dechant-Hackmann-Straße.

 

Die Arbeiten werden in der nächsten Woche anlaufen. Schon in dieser Woche beginnen vorbereitende Arbeiten. Je nach Witterung können die Arbeiten bis zum Jahresende abgeschlossen sein.

 

Für die Geh- und Radwege im gesamten Baustellenbereich muss hierfür eine Vollsperrung angeordnet werden. Auch die Zuwegung von der Jenaer Straße über die Soestenbrücke wird unterbunden.

 

Die Anlieger der Dechant-Brust-Straße und der Dechant-Hackmann-Straße können jedoch jederzeit, trotz eines zeitweise hohen LKW-Transportaufkommens, ihre Grundstücke erreichen. Hierfür werden ggfls. temporär ergänzende Halteverbote und Einbahnstraßenregelungen ausgeschildert. In diesem Zusammenhang wird empfohlen, die Kinder der Kindertagesstätten und der Schule, die mit dem PKW gebracht oder abgeholt werden, über die Hol- und Bringzone auf dem Marktplatz anzudienen.

 

Die Stadtverwaltung bittet um Beachtung und Verständnis für die entstehenden Beeinträchtigungen.