Aktuelles

zurück zur Übersicht | Artikel vom 20.04.2021

„Dein Grüner Daumen für Cloppenburg“

Foto: Stadtmarketing-Managerin Sandra von Garrel

Bereits seit vielen Jahren erfreuen die Cloppenburger Sommergärten zahlreiche Menschen. Mit der zusätzlichen Kampagne „Dein Grüner Daumen für Cloppenburg“ soll diese Freude im Rahmen der Dachmarke echt.Cloppenburg nun ins ganze Stadtgebiet übertragen und die Stadt Cloppenburg grüner und bunter werden. Das steigert nicht nur die Aufenthaltsqualität, sondern leistet auch einen wichtigen Beitrag zum Klima- und Insektenschutz. Zudem trägt mehr Grün dazu bei, an heißen Sommertagen die Stadt vor der zunehmenden Überhitzung zu schützen.

Mit der Kampagne „Dein Grüner Daumen für Cloppenburg“ sollen die Cloppenburgerinnen und Cloppenburger dazu motiviert werden, möglichst viele kahle und brachliegende Flächen im Stadtgebiet in ein Blumenmeer zu verwandeln. Das Stadtmarketing, mit Unterstützung vom Bauhof, sucht dafür „Grüne Paten“: Diese kümmern sich um die Begrünung einer Fläche in der Stadt Cloppenburg. Hierfür hat die Stadtverwaltung bereits einige Flächen im Stadtgebiet ausgesucht, welche auch unter www.echt-cloppenburg.de/gruener-daumen zu finden sind. Auch das Begrünen von eigenen Flächen ist möglich. Ob Blühwiese oder Staudengarten, kleine oder große Fläche: jedes Engagement ist willkommen.Gerne können die Flächen auch mit mehreren Personen zusammen angelegt oder als Verein, Nachbarschaft, Kindergruppe oder Schule die Patenschaft gemeinsam übernommen werden. Nach Absprache stellt die Stadtverwaltung auch Blühsamen für Privatpersonen zur Verfügung. Interessenten können sich bei Sandra von Garrel telefonisch (04471 /185 131 oder per E-Mail info@echt-cloppenburg.de) melden.

Das Engagement der Cloppenburgerinnen und Cloppenbuger soll mit einem Gewinnspiel belohnt werden. Teilnehmerinnen und Teilnehmer müssen dazu Fotos vom Gärtnern und von der Blumen- und Blütenpracht einreichen. Dies kann entweder unter dem Kampagnen-Hashtag #gruenerdaumenclp, per E-Mail (info@echt-cloppenburg.de) oder per Upload auf der Website www.echt-cloppenburg.de erfolgen. Unter allen, die ihr Engagement auf diesem Wege mitteilen, werden Geräte und Zubehör für die Gartenarbeit verlost. Die Gewinne reichen von einem Hängesessel, einer 3er-Sitzbank, einer Heckenschere, einer Schlauchtrommel und einem Rasensprenger bis hin zu einer Schubkarre, einem Fächerbesen, einer Solar-Rattan-Laterne und zwei Insektenhotels. Einsendeschluss ist der 25. September 2021. Die Stadtverwaltung freut sich auf eine blühende Stadt!