Aktuelles

zurück zur Übersicht | Artikel vom 09.10.2019

Beliebte Parksanduhr: Dritte Bestellung aufgeben

Die Parksanduhr als kostenloses Kurzzeit-Ticket ist etabliert. Während die erste Auflage von 2500 Sanduhren nach der Einführung Anfang Mai binnen weniger Tage ausverkauft war, neigt sich nun allmählich auch die zweite Bestellung in Höhe von weiteren 2500 Sanduhren dem Ende zu. Zurzeit sind noch um die 250 Sanduhren im Rathaus verfügbar, Nachschub ist jedoch bereits bestellt. Die Nachfrage nach dem ungewöhnlichen Kurzzeit-Ticket ist somit weiterhin vorhanden.
Doch nicht nur Autofahrer haben Interesse an der Parksanduhr, auch immer mehr norddeutsche Kommunen und Kommunalpolitiker/innen melden sich in Cloppenburg. So haben sich in den vergangenen Monaten um die 25 Kommunen bei der Stadtverwaltung nach der Einführung und den Erfahrungen mit der Parksanduhr als Kurzzeitticket erkundet.
Mit der Parksanduhr können Autofahrer auf allen öffentlichen, gebührenpflichtigen Parkscheinzonen bis zum Ablauf der Parksanduhr für 15 Minuten kostenfrei parken. Die Sanduhren können für einen Selbstkostenbeitrag von 3 Euro im Bürgeramt der Stadt erworben werden. Bei Fragen hierzu steht der zuständige Ansprechpartner, Herr Hochartz (Tel: 04471/185135, p.hochartz@cloppenburg.de) zur Verfügung.