Aktuelles

zurück zur Übersicht | Artikel vom 26.09.2019

Kita Du und Ich eröffnet

Am Donnerstag wurde die Kindertagesstätte "Du und Ich" in der Kirchhofstraße 4a eröffnet. Bürgermeister Dr. Wiese, Stadträtin Petra Gerlach, Fachbereichsleiter Reinhard Riedel und Mitarbeiterin in der Verwaltung für den Kita-Bereich Celina Böhmann machten sich ein Bild von der neuen Einrichtung. 

Für die Kita wurden die Räume der ehemaligen Grundschule St. Andreas zu kindgerechten Gruppen-, Spiel-, Wasch- und Ruheräumen umgebaut. Zudem wurden die Außenfläche angepasst und mit neuen Spielgeräten versehen. Zur Eröffnung überreichte Bürgermeister Dr. Wiese der Kita-Leitung Frau Sabine Siefer eine zusammengestellte Büchersammlung für gemütliche Vorlese-Runden und machte die Kindergartenkinder mit Süßigkeiten glücklich.

In der Kita „Du und Ich“ sind vier Kindergarten-Gruppen untergebracht, darunter zwei Integrationsgruppen. Zusätzlich gibt es eine Krippe, in der 15 Kinder im Alter von 0-3 Jahren betreut werden.

Was viele nicht wissen: Neben Krippen- und Kindergartenplätzen bietet die Kindertagesstätte in der Kirchhofstraße auch Hortplätze für Schulkinder bis zum vollendeten 14. Lebensjahr an. In der Woche öffnet der Hort seine Türen von 12 bis 17:30 Uhr. Schulkinder haben so die Möglichkeit direkt nach Schulschluss die Einrichtung aufzusuchen. In kleiner Runde und ruhiger Atmosphäre können die Kinder dort mit Unterstützung einer Erzieherin ihre Hausarbeiten erledigen. Im Anschluss ist noch genügend Zeit für Spiel- und Freizeitaktivitäten in der Gruppe.

"Uns ist wichtig, dass wir mit unserer Kindertagesstätte alle Kinder erreichen, von Kleinkindern bis zu Grundschülern. Genau das leben wir in der Kita "Du und Ich" aus", erzählt die Frau Siefer während der Begehung. 

Der Startschuss des Umbaus ist im Juli letzten Jahres gefallen, zum Ende der Sommerferien waren die größten Arbeiten abgeschlossen. Nachdem das gesamte Mobiliar aufgebaut und das Gelände umzäunt wurde, sind in dieser Woche die Gruppen eingezogen. Als Übergangslösung waren die Kinder bisher im Pfarrhaus der Kirchengemeinde St. Andreas untergebracht.

Auf dem Gelände befindet sich ebenfalls die Kindertagesstätte „Schatzkiste“, die jedoch räumlich von der Kita „Du und Ich“ getrennt ist und auch einen eigenen Außenbereich hat. 

Die Kosten des Baus der Kindertagesstätte „Du und Ich“ belaufen sich auf 2,33 Mio Euro.