Aktuelles

zurück zur Übersicht | Artikel vom 04.09.2019

Citylauf 2019: Jetzt noch anmelden!

Auch in diesem Jahr wird es beim Cloppenburger Cityfest wieder sportlich. Bereits zum 24. Mal findet am Samstag, 28. September, der Cloppenburger Citylauf statt. Die beliebte Sportveranstaltung wird von der Stadt Cloppenburg in Kooperation mit dem Lauftreff des SV Bethen ausgerichtet. Noch bis zum 26. September ist eine Anmeldung möglich.

Start und Ziel für den Bambini-, Schüler/innen- und Staffellauf liegen wieder in Höhe des Rathausplatzes. Das hat den Vorteil, dass die Zuschauer und vor allem die vielen Teilnehmer im Start- und Zielbereich ausreichend Platz vorfinden. Außerdem kann der Schlussspurt im Bereich der Bahnhofstraße/Mühlenstraße live miterlebet werden. Für die Läuferinnen und Läufer des Intersport-Hauptlaufes und des 6 km Hobbylaufes findet der Start in der Bahnhofstraße (Höhe Schuhhaus Fortmann) statt. Der Zielbereich befindet sich, wie bei allen anderen Läufen, in Höhe des Rathausplatzes.

Los geht es gegen 14 Uhr mit dem „Bambinilauf“, bei dem die jüngsten Läuferinnen und Läufer an den Start gehen werden. An diesem Wettbewerb, der ohne Zeitwertung erfolgt, können Kinder bis zu 7 Jahren (Jahrgang 2012 und jünger) teilnehmen. Schon in den letzten Jahren war vor allem dieser Wettbewerb eine Attraktion, da sogar Dreijährige die ca. 400 m lange Distanz voller Freude in Angriff nahmen. Der Lauf führt vom Start in Höhe des Rathausplatzes, in Richtung Kreisel Pingel Anton. Dort wird gewendet und es geht zurück zum Torbogen in Höhe des Rathausplatzes. Die Teilnahme an diesem Lauf ist kostenlos. Aufgrund der großen Teilnehmerzahl wird auch in diesem Jahr ein getrennter Lauf für Mädchen und Jungen durchgeführt. Die Mädchen starten um 14 Uhr und die Jungen um 14:15 Uhr.

Große Teilnehmerzahlen werden auch für die beiden Schülerläufe, getrennt nach Mädchen und Jungen, über eine Distanz von zwei Kilometern erwartet. Da im vergangenen Jahr allein an diesen beiden Läufen knapp 450 begeisterte Läuferinnen und Läufer teilnahmen, finden in diesem Jahr wieder jeweils zwei Schüler-/ und Schülerinnenläufe, unterteilt nach Jahrgängen (2008-2011, 2003-2006), statt. Die Schülerinnen starten um 14:50 Uhr und 15:05 Uhr, die Schülerläufe starten um 15:20 Uhr und 15:35 Uhr. Der Lauf der Schülerinnen und Schüler führt durch das zentrale Stadtgebiet. Das Startgeld für die Schülerläufe beträgt 2,50 €.

Der 6 km Hobbylauf für Jedermann startet in der Bahnhofstraße (Höhe Schuhhaus Fortmann). Er erfolgt zeitgleich um 17:30 Uhr mit dem 10 km Intersport-Hauptlauf. Der Streckenverlauf ist der gleiche wie der des 10 km Intersport-Hauptlaufes, wobei die Läufer des 6 km Hobbylaufes lediglich drei Runden absolvieren. Das Startgeld für den 6 km Hobbylauf beträgt 5€.

Auch in diesem Jahr wird ein Staffelwettbewerb für Teams mit mindestens vier Läufern durchgeführt. Hier sind vor allem Hobbyläufer- und Gruppen angesprochen. Teams aus Betrieben, Firmen, Behörden und sonstigen Gruppen sollten besonders motiviert sein, denn diese Läufer werden in einer eigenen Rangliste eine besondere Ehrung erfahren.

Der Staffellauf führt über eine Strecke von ca. 1 km und muss viermal durchlaufen werden, es gehören demnach vier Läuferinnen oder Läufer zu einem Team. Gemischte Staffeln sind zugelassen. Der Lauf führt wie im letzten Jahr zunächst durch die Sevelter Straße, Pingel Anton, von dort durch den Kreisel am Arbeitsamt, über die Bahnhofstraße, zum Torbogen in Höhe des Rathausplatzes. Das Startgeld beträgt pro teilnehmende Mannschaft 15 € (50 % Ermäßigung bei gleichzeitiger Teilnahme aller vier Läufer/innen am Hauptlauf). Der Start zu diesem Wettbewerb erfolgt um 16:30 Uhr.

Die Hauptattraktion ist der 10 km Intersport-Hauptlauf. Titelverteidiger bei den Männern ist Andreas Kuhlen, der das Rennen im vergangenen Jahr in 33:29 Minuten gewann. Bei den Frauen heißt die Titelverteidigerin Christina Gerdes, die das Rennen im vergangenen Jahr in 37:18 Minuten meisterte. Es geht für die Läuferinnen und Läufer in diesem Wettbewerb nicht nur um Pokale, sondern es winken auch kleinere Geldprämien. Das Startgeld für den Intersport-Hauptlauf beträgt 7 €.

Alle aktiven Teilnehmer am Citylauf erhalten einen T-Shirt-Gutschein. Darüber hinaus gibt es für Sieger und Platzierte Urkunden und Pokale. Zusätzlich werden bei den Schülerläufen die Erstplatzierten der jeweiligen Altersklassen mit einer Urkunde geehrt.

Meldungen für alle Wettbewerbe können noch bis zum 26.September online unter www.cloppenburg.de oder www.laufmanager.net bzw. schriftlich an die Stadt Cloppenburg, Sevelter Straße 8, 49661 Cloppenburg, erfolgen. Anmeldeformulare und Ausschreibungen sind zudem in allen Geschäften der Stadt und verschiedenen Sportfachgeschäften erhältlich.

Die Veranstalter hoffen auf einen neuerlichen Teilnehmerrekord, welcher im letzten Jahr bei mehr als 1.200 aktiven Läuferinnen und Läufern lag.

Alle Infos: https://cloppenburg.de/tourismus-freizeit/citylauf-2019.php

Foto: Dirk Nienhaber