Aktuelles

zurück zur Übersicht | Artikel vom 19.07.2019

Einbahnstraße an der Dechant-Brust-Straße

Ein Teil der Dechant-Brust-Straße wurde vor 1 ½ Jahren als Einbahnstraße ausgewiesen. Seit Beginn der Bauarbeiten an der Kreuzung Lange Straße / Löninger Straße / Eschstraße / Kirchhofstraße erhält die Stadt Cloppenburg jedoch vermehrt Hinweise über die Missachtung der Einbahnstraßenregelung. Um sich selbst und andere Verkehrsteilnehmer nicht zu gefährden, bittet die Stadtverwaltung um die Einhaltung der geltenden Regelungen. Zudem wurde die Polizei informiert die regelkonforme Befahrung der Dechant-Brust-Straße zu kontrollieren.

Einbahnstraßen dürfen laut StVO nur in der auf dem Verkehrsschild angezeigten Richtung befahren werden. In der Regel müssen sich alle Verkehrsteilnehmer an diese Vorschrift halten, die mit Fahrzeugen unterwegs sind. Im Fall der Dechant-Brust-Straße ist es Radfahrern jedoch erlaubt, die Einbahnstraße von beiden Seiten zu passieren. Dies wird durch ein entsprechendes Verkehrskennzeichen geregelt.

Wird die Einbahnstraße in falscher Richtung befahren, droht ein Bußgeld in Höhe von 25 €.