Aktuelles

zurück zur Übersicht | Artikel vom 10.04.2019

Soestebad

Nach einem erneuten Wasserschaden Ende März musste die anvisierte Wiedereröffnung des Soestebades um wenige Wochen verschoben werden. Aktuell sind alle noch anstehenden Reparaturarbeiten voll im Zeitplan. Sofern alle bestellten Ersatzteile planmäßig geliefert und verbaut werden, können die Reparaturarbeiten bis Ende April abgeschlossen werden. 

Im Anschluss daran wird das Bad wieder in den Probebetrieb genommen und durch das Gesundheitsamt beprobt. Erst nach einer positiven Beprobung darf das Soestebad dann wieder öffnen.