Aktuelles

zurück zur Übersicht | Artikel vom 07.03.2019

Fundsachen-Versteigerung im Internet

Die Stadt Cloppenburg lässt Fundsachen, die in den vergangenen sechs Monaten weder von rechtmäßigen Eigentümern noch von Findern beansprucht wurden, im Internet wieder unter www.sonderauktionen.net versteigern. Los geht es am Donnerstag, 14. März 2019. Ende der Versteigerung ist am 24. März 2019 um 18 Uhr. Das Verfahren läuft umgekehrt, als der bekannten Plattform ebay: Es wird ein Höchstpreis festgesetzt, der mit jeder Minute sinkt. Die Vorschau der Artikel läuft bereits seit Mitte Februar auf www.sonderauktionen.net

U.a. handelt es sich um folgende Fundgegenstände, die online „unter den Hammer" kommen:

40 Herren-, Damen- und Kinderfahrräder Handy’s und Smartphones, Herren- und Damenuhren, Schmuckstücke, Sonnen- und Lesebrillen, Uhren und ein Aktivitätsmesser.

Nach der Auktion sind die Gegenstände im Bürgeramt abzuholen, Kleinteile werden auch verschickt.

Foto (Dennis Beeken): Der Fundsachen-Keller im Rathaus ist prall gefüllt – Zeit für eine online-Versteigerung!