Aktuelles

zurück zur Übersicht | Artikel vom 10.01.2019

Renommierter Klimaforscher hält Vortrag bei Neujahrsempfang

 

Am kommenden Samstag findet der traditionelle Neujahrsempfang der Stadt Cloppenburg statt. Neu in diesem Jahr: Zum ersten Mal findet die Veranstaltung in Kooperation mit dem Katholischen Bildungswerk statt. Gemeinsam ist es den Veranstaltern gelungen mit Prof. Dr. Mojib Latif einen namhaften Festredner für den diesjährigen Neujahrsempfang zu engagieren.

Prof. Dr. Mojib Latif ist Professor am Helmholtz-Zentrum für Ozeanforschung in Kiel. Der 64-Jährige ist als Klimawissenschaftlicher, Metrologe und Ozeanograph ein gefragter Interviewpartner im Fernsehen und Radio. Zudem hat er zahlreiche Studien und Publikationen zum Klimawandel veröffentlicht.

„Prof. Dr. Latif gilt als einer der renommiertesten Klimaforscher Deutschlands. Wir können uns glücklich schätzen, dass ein so bekannter Festredner in die Soestestadt kommt und über ein gesellschaftlich sehr bedeutendes Thema sprechen wird", freut sich Bürgermeister Dr. Wolfgang Wiese auf den Vortrag des Klimaforschers.

Latif wird in seiner Festrede unter der Überschrift „Nach uns die Sintflut" über den Klimawandel vor rund 250 geladenen Gästen aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft referieren. Erstmalig in diesem Jahr werden auch interessierte Bürgerinnen und Bürger am Empfang teilnehmen. Dazu wurden bereits zu Jahresbeginn 50 Karten verlost.

Foto: © Jan Steffen, GEOMAR Helmholtz-Zentrum für Ozeanforschung Kiel