Aktuelles

zurück zur Übersicht | Artikel vom 04.10.2018

Besuch im Museumsdorf begeistert Frauengruppe

 

Im Rahmen des Audits „Familiengerechte Kommune" hat das Familienbüro der Stadt Cloppenburg einen gemeinsamen Ausflug von Frauen mit Migrationshintergrund und Seniorinnen des Familienbüros zum Museumsdorf organisiert.

Nun war es soweit: Bei einer Führung durch die Vergangenheit im Museumdorf erfuhren die Migrantinnen nicht nur viel über das traditionelle Handwerk und das damalige Leben in der Region, sondern fanden in der Historie auch viele Parallelen zu den aktuellen Lebensstandards in ihren Herkunftsländern. Auch die Seniorinnen erinnerten sich bei dem Rundgang oft an ihre eigene Jugend zurück. Die vielen Gemeinsamkeiten regte die Frauengruppe zu einem lebhaften Austausch über persönliche Erfahrungen und Erinnerungen an. Seniorinnen erzählten von ihrer Kindheit und Jugend, die zugezogenen Frauen Geschichten aus ihrer Heimat. Davon waren die Teilnehmerinnen so begeistert, dass sie planen ein „Erzähl-Café" ins Leben zu rufen.

©Arvin