Aktuelles

zurück zur Übersicht | Artikel vom 06.09.2018

Tschechische Schüler in Soestestadt zu Gast

Eine Schülergruppe aus dem ostböhmischen Dvur Králové ist am Donnerstag im Rathaus mit ihren Lehrerinnen empfangen worden. Der stellv. Bürgermeister Hermann Schröer begrüßte die Jugendlichen. Die Schülerinnen und Schüler sind Gäste der Liebfrauenschule und halten sich vom 5.-12. September in Cloppenburg auf.

25 Schülerinnen und Schüler zwischen 14 und 18 Jahren nehmen an dem diesjährigen Austausch teil. Neben dem Besuch des Unterrichts in der Liebfrauenschule haben die betreuenden Lehrer Paul Fröhle und seine Kollegen Herr Kokenge und Herr Suttrup ein umfangreiches Programm vorbereitet.

Unter dem Projektthema „Lebenswege der Migration früher und heute“ treffen sie unter anderem drei Männer, die von ihrer Flucht und ihrem Ankommen in Deutschland erzählen. Darüber hinaus geht es für die Austauschschüler in die Hansestadt Hamburg und nach Bremerhaven. In Cloppenburg darf natürlich ein Besuch des Museumsdorfes nicht fehlen. Sportlich wird es beim Ausflug zum Kletterwald an der Thülsfelder Talsperre.

Foto: Beeken / Stadt Cloppenburg