Aktuelles

zurück zur Übersicht | Artikel vom 12.06.2018

Grundstücksverkauf an „XXXLutz“-Gruppe steht kurz bevor

Der Verwaltungsausschuss der Stadt Cloppenburg gibt grünes Licht für den Bau eines Möbelmarktes im Stadtwesten: Die Stadt beabsichtigt den Verkauf eines Grundstückes von rund 55.000 Quadratmetern an der Westallee. Hierfür gab es in der jüngsten Ausschusssitzung die Mehrheit der Mitglieder.

Auf dem Areal entsteht eine ganze „Möbel-Stadt“: Investor ist der bekannte Möbel-Riese „XXXLutz“. Unter diesem Namen wird auch ein Möbelhaus an der Westallee entstehen. Ferner schließen sich ein „MömaX-Möbelhaus“ für junges Wohnen, ein SB-Abholmarkt sowie ein integriertes Restaurant an. Die gesamte Verkaufsfläche beläuft sich auf rund 32.000 Quadratmetern.

Der Investor rechnet mit 290 neuen Arbeitsplätzen. Der Baubeginn ist für 2020 geplant. In der nächsten Ratssitzung am 25. Juni muss der Rat der Stadt dem Projekt zustimmen.

Laut eigenen Angaben ist die „XXXLutz“-Gruppe mit rund 4,2 Mrd. Euro Umsatz einer der größten Möbelhändler weltweit aktiv. 22.000 Mitarbeiter sind an 271 Standorten für das Unternehmen tätig.

Foto: XXXLutz-Gruppe