Aktuelles

zurück zur Übersicht | Artikel vom 15.05.2018

Soestebad startet in die Freibadsaison

 

Am Freitag, 18. Mai, startet das Soestebad mit einem bunten Familienfest in die diesjährige Freibadsaison. Auf einer großen Spiele-Krake, die – je nach Wetterlage – im Freibad oder im Sportbecken aufgebaut wird, kann bei der Eröffnung am Freitagnachmittag von 14 bis 18 Uhr nach Herzenslust getobt und geklettert werden. Dazu finden verschiedene Spiele und Wettkämpfe statt, bei dem jeder Teilnehmer tolle Preise gewinnen kann.

Um die Freude über den Start der Sommersaison noch zu steigern, lädt das Soestebad alle hartgesottenen Gäste, die am ersten Tag schon das Freibad nutzen, kostenfrei zum Wiederaufwärmen in die Sauna ein. Im Veranstaltungszeitraum gibt es tolle Aufgüsse mit sommerlichen Düften und die ein oder andere kleine Überraschung für die Saunabesucher.

Auch in diesem Jahr gelten die Eintrittskarten sowohl für das Freibad als auch für das Hallenbad, das in der gesamten Sommerzeit geöffnet bleibt. Während der Sommerzeit hat das Freibad werktags von 15 bis 21 Uhr geöffnet. Am Wochenende öffnet das Schwimmbad bereits um 9 Uhr. Das Soestebad weist darauf hin, dass es witterungsbedingt jederzeit zu außerordentlichen Schließungen des Freibades kommen kann.

Während der Sommerferien in Niedersachsen gilt der Sommerferientarif: Zwei Stunden bezahlen, den ganzen Tag baden. Ferienpassinhaber können sich ebenfalls freuen. Mit Vorlage des Soestebad-Coupons aus dem Ferienpass kostet der Eintritt einmalig nur zwei Euro.

Das Soestebad-Team wünscht allen Besuchern erholsame Sommermonate und einen angenehmen Aufenthalt.

Foto: © Harald Reich