Aktuelles

zurück zur Übersicht | Artikel vom 13.04.2018

Partnerschaftskomitee Bernay sucht Gastfamilien

In diesem Jahr kommen wieder rund 50 Bernayerinnen und Bernayer im Rahmen der jährlichen Bürgerbegegnung nach Cloppenburg. Die Gäste treffen am Mittwochabend, 30. Mai, ein und bleiben bis Sonntagmorgen, 3. Juni. Teilnehmen werden auch eine kleine Schülergruppe und einige Musiker der Bernayer Musikschule, die alle privat in Gastfamilien untergebracht werden.

Das Partnerschaftskomitee hat für Gäste und Gastfamilien ein abwechslungsreiches Programm vorbereitet: am Donnerstag ist ein ganztägiger Ausflug nach Wildeshausen und Dötlingen geplant, am Freitag eine Fahrt nach Hamburg. Am Samstag werden Bernayer und Cloppenburger nach einem „Maigang“-Stadtbummel im Stadtpark Boule spielen, am Abend ist das gemeinsame festliche Essen ein Höhepunkt der Begegnung. Am Sonntagmorgen startet der Bus mit den Franzosen wieder in Richtung Bernay.

Das Partnerschaftskomitee sucht noch einige Gastfamilien, die einen oder zwei Gäste für die vier Nächte beherbergen möchten. „Eingeladen sind natürlich auch alle Cloppenburger, die bisher noch nicht am Austausch teilgenommen haben, “ wirbt der Vorsitzende des Partnerschaftskomitees Dr. Günther Klaushenke für eine aktive Beteiligung an der Bürgerbegegnung und betont, dass es nicht notwendig ist, die französische Sprache zu beherrschen, um die Begegnung mit den französischen Freunden zu genießen. „Viele Gastfamilien haben bereits erlebt, dass wir uns auch ohne viele Worte ganz gut verstehen können! Unser Vorstand hat ein sehr vielfältiges und abwechslungsreiches Programm für die vier Tage vorbereitet, so dass die Bernay viel unterwegs sein werden.“

Wer Gäste unterbringen könnte oder erst nur weitere Informationen möchte, wendet sich an die Geschäftsstelle des Partnerschaftskomitees Cloppenburg-Bernay (Frau Hagemann, Rathaus, Sevelter Straße 8, Tel. 04471/185-218).