Aktuelles

zurück zur Übersicht | Artikel vom 05.12.2017

Familien-Musicalfahrt zu Disneys „Mary Poppins“ in Hamburg

Es ist wohl das berühmteste Kindermädchen der Welt: Mary Poppins. 1964 war das oskarprämierte Musicalmärchen von Disney das erste Mal auf den Kinoleinwänden zu sehen und begeisterte seitdem Millionen von Zuschauern.

Mary Poppins erzählt die Geschichte der Familie Banks. George Banks, gestresster Familienvater und Bankier und seine Frau, leidenschaftliche Frauenrechtlerin und Mutter zweier Kinder, suchen wieder einmal ein neues Kindermädchen. Die Kinder, Jane und Michael, schaffen es immer wieder, die Kindermädchen zu verjagen. Doch als Mary Poppins vor der Tür steht, ist Magie im Spiel. Auch wenn der Vater und die Kinder anfangs skeptisch sind, ob Mary Poppins tatsächlich alle Anforderungen erfüllen kann, wird schnell klar, dass sie die richtige Frau für den Posten ist. In ihrer eigenen magischen Art bringt Mary Poppins die Familie wieder zueinander. Die hinreißende Geschichte von der berühmten Nanny, die zu Beginn des 20 Jahrhunderts in London spielt, erobert sofort die Herzen der Zuschauer/innen. Die bekannten Songs wie „chim chim cheree" oder „Supercalifragilisticexpialigetisch" klingen noch lange im Ohr nach. Ein Musical für die ganze Familie und bestimmt ein tolles Weihnachtsgeschenk.

Am Samstag, 17. März 2018, treffen wir Mary Poppins im Stage Theater in der Speicherstadt. Ab Februar 2018 ist dies preisgekrönte Musical nun auch in Hamburg zu sehen. Karten in der Preiskategorie 2 inklusive Busfahrt sind für nur 109,00€ verbindlich in der Roten Schule Cloppenburg ab sofort erhältlich. Abfahrt ist am 17. März 2018 um 9.00 Uhr auf dem Marktplatz vor der Roten Schule. Die Vorstellung beginnt um 14.30 Uhr.

Da die Eintrittskarten optioniert sind, werden Anmeldungen bis zum 15. Dezember 2017 angenommen. Die Kartenanzahl ist begrenzt. Weitere Informationen gibt es bei den Mitarbeiter/innen der Roten Schule unter Tel. 04471-85798.