Aktuelles

zurück zur Übersicht | Artikel vom 09.08.2017

Verkehrsbeeinträchtigungen im Stadtgebiet

Einige Baustellen im Cloppenburger Stadtgebiet sorgen derzeit dafür, dass Kfz-Fahrer in manchen Straßenabschnitten nur schwer vorankommen oder Umleitungen in Kauf nehmen müssen.

Noch längere Zeit wird der Kreuzungsausbau der Soestenstraße im Bereich des Neubaus "Carré Cloppenburg" den Verkehr beeinträchtigen. Die Vollsperrung soll jedoch zum Anfang nächster Woche aufgehoben werden. Dann wird der Kfz-Verkehr bis Ende Oktober wieder 2-spurig an der Baustelle vorbeigeführt.

Die Bauarbeiten am Niedrigen Weg halten an. Zwischen Niedriger Weg / Höltinghauser Straße und Bether Straße wird die Fahrbahn allerdings ab sofort nur noch halbseitig gesperrt sein. Die Arbeiten werden voraussichtlich noch den ganzen Monat August über anhalten.

Die zweite Baustelle am Niedrigen Weg, die in den letzten Tagen wegen eines defekten Schmutzwasserkanals für Vollsperrung gesorgt hatte, ist jetzt aufgehoben worden. Hier kann der Verkehr wieder unbeeinträchtigt fließen.