Aktuelles

zurück zur Übersicht | Artikel vom 02.08.2017

„Rote Schule“- Ferienbetreuung in den Sommerferien

Ferien sind schön – aber für berufstätige Eltern in den vielen und langen Ferien ein kaum zu lösendes Problem. Auch für Arbeitgeber sind die Schulferien eine Herausforderung: Da die Arbeit weiterlaufen muss, können nicht zu viele Beschäftigte gleichzeitig in Urlaub gehen.

Daher bietet die Stadt Cloppenburg das Kinderbetreuungsprojekt “Rote Schule- Sommer-kinder” an. In den letzten 3,5 Wochen der Ferien wurden in der Roten Schule rund 100 Kinder betreut.

Viele tolle Aktionen wurden gestartet, die die Ferien unvergesslich machten. Highlights waren natürlich Tagesfahrten in den Wild- und Freizeitpark Ostrittrum, in den Freizeitpark Schloss Dankern oder in den Heidepark.

Aber auch vor Ort in der Roten Schule ließen sich die Betreuer einiges einfallen: Beim Kinderkino konnte das schlechte Wetter vergessen und einfach entspannt werden. Aber auch die Sonnentage wurde ordentlich genutzt mit Wasserspielen, Stratego (einem beliebten Gruppenspiel) und anderen actionreichen Aktionen im Stadtpark und um die Rote Schule herum. Nach diesen sportlichen Aktivitäten schmeckte das Eis in der Eisdiele natürlich auch umso besser.

Leckere Sachen wurden auch gemeinsam in der Küche gezaubert, wie Muffins gebacken, Wackelpuddingorangen oder Marshmallowlollis gekocht.

Ebenso kam die Kreativität nicht zu kurz, so wurden aus Wolle Pompomtiere gebastelt, Bügelperlenbilder gestaltet, Taschen gebatikt und vieles mehr.

Beim Musikmachen im Bandproberaum oder bei der Kinderdisko konnte dann einmal richtig „die Sau heraus gelassen“ werden. Weitere Highlights waren die Aktionen im Museumsdorf, besonders das Butter selber machen.

Das Kinderbetreuungsprojekt gibt es in der Roten Schule in den Frühjahr-, Sommer- und Herbstferien. Anmeldungen dafür finden immer am Anfang des Jahres statt. Teilnehmen können Cloppenburger Kinder bis zum vollendeten 12. Lebensjahr.

Die Betreuung findet wochentags in der Zeit von 7.30 bis 17.00 Uhr in der Roten Schule, Eschstr. 33 (Marktplatz) statt.