Aktuelles

zurück zur Übersicht | Artikel vom 31.01.2017

Fantastisches „Hut-Kino“ mit Disguido am 7. März im Kulturbahnhof

Zu einem außergewöhnlichen Kleinkunst-Ereignis lädt das Theaterforum am Dienstag, 7. März, in den Kulturbahnhof Cloppenburg ein und präsentiert ein großartiges Entertainer-Duo: Isabella und Guido, oder eben „DisGuido“ sind ein fabelhaftes Paar, begabte Schauspieler sowie internationale Preisträger – sowohl auf der Bühne als auch im echten Leben.

Ihr Stück „Hat Cinema“ besteht aus authentischer musikalischer Choreographie mit großer Kinomagie, es verbindet Comedy und Variété mit Zauberkunst. In ihrem fabelhaften und urkomischen Stück widmen sie sich ganz der Geschichte des Kinos mit einer „Reise“ durch das Schwarz-Weiß- und das Stummfilm-Kino der ersten Filmemacher wie den Lumière-Brüdern und Edison, auf der sie dann Filmgrößen wie Charly Chaplin, Marylin Monroe, Stanley Kubrick und Federico Fellini begegnen.

Mit dieser Show spielten sich die beiden Künstler bis ins Finale der Weltmeisterschaft für Zauberkunst. Schon im Jahr 2013 erhielten die beiden Künstler für eine ihrer Produktionen in Paris den „Mandrake d’Or“, den „Oskar der Magie“, den u.a. auch Siegfried & Roy und David Copperfield gewannen.

Die Show ist kreiert für ein internationales Publikum – ein ungewöhnlicher und amüsanter Abend ist garantiert! Beginn ist um 20:15 Uhr, Eintrittskarten gibt es online im Ticketshop unter www.kulturbahnhof-cloppenburg.de sowie beim Cloppenburger Wochenblatt, Sevelter Straße 1, und der Stadthalle Cloppenburg. Veranstalter ist das Theaterforum im Kulturforum Cloppenburg.