Familienpass für Cloppenburger

Ansprechpartner

Nagel, Susanne
Telefon: 0 44 71 / 185 - 104
Stammermann, Carsten
Telefon: 0 44 71 / 185 - 103

Kinderreiche Familien sowie Alleinerziehende werden durch den Cloppenburger Familienpass gefördert. Ziel der Förderung ist, den Anspruchsberechtigten eine bessere Teilhabe am gesellschaftlichen Leben zu ermöglichen.

Anspruchsberechtigt für den kostenlosen Familienpass sind Familien mit mind. drei Kindern, Alleinerziehende ohne im selben Haushalt lebenden (Ehe-)Partner mit mindestens einem Kind sowie Familien bzw. Alleinerziehende mit einem behinderten Kind (mind. 50% GdB), die in Cloppenburg mit Hauptwohnsitz gemeldet sind. (Gültigkeit: Ein Kalenderjahr)

Gegen eine Gebühr von 110 € für Familien mit einem Kind sowie gegen eine Gebühr von 80 € für Familien mit zwei Kindern, kann der Familienpass auch kostenpflichtig erworben werden. (Gültigkeit: Antragsmonat sowie die folgenden 12 Monate)

Der Familienpass berechtigt zur Inanspruchnahme folgender Vergünstigungen:     

Ermäßigte Eintrittspreise für kulturelle Veranstaltungen der Stadt und in der Stadthalle von 50 %, höchstens jedoch 12 €

  • Gebührenbefreiung bei der erstmaligen Ausstellung eines Kinderreisepasses
  •  Kindergartenzuschuss in Höhe von monatlich 10 €
  •  Klassenfahrtzuschuss in Höhe von 1/3 der Kosten, höchstens jedoch 50 €
  •  Ermäßigte Wertkarten für das Soestebad
  •  Zuschuss zu den Abwassergebühren