Ausgewählte Bestände im Archiv Stadtgeschichte

Münsterländische Tageszeitung

Die Veröffentlichung wurde urheberrechtlich genehmigt.- Die Veröffentlichung wurde urheberrechtlich genehmigt.
Die Veröffentlichung wurde urheberrechtlich genehmigt.

Die MT wurde 1881 als Wochenblatt für Stadt und Amt Cloppenburg gegründet. 1886 kaufte Hermann Imsiecke die Druckrechte und führte die Zeitung im Verlag Hermann Imsiecke Druck und Verlag. 1906 wurde das Wochenblatt für die Amtsbezirke Cloppenburg und Friesoythe in Münsterländische Tageszeitung umbenannt und erschien fortan täglich. Am 31. März 1945 wurde das Erscheinen der Zeitung vorübergehend eingestellt. Am 1. Oktober 1949 startete sie wieder, diesmal als Morgen- und nicht mehr als Mittagszeitung. Als weitere Untertitel kamen das 1941 gekaufte Löninger Volksblatt und das Friesoyther Tageblatt hinzu. (zitiert aus: Wikipedia)

 

Die MT berichtet in diversen Artikeln über Forschungsergebnisse des Archivs.