Umlegungsverfahren

Die Stadt Cloppenburg führt derzeit im östlichen Bereich von Emstekerfeld ein Bauleitplanverfahren (B-Plan 133 „nördlich Cappelner Damm/östlich Efeustraße“) zur Schaffung von Wohnbauland durch. In einem Parallelverfahren wird hierzu ein Umlegungsverfahren abgewickelt.

Die Umlegung ist ein gesetzlich geregeltes Grundstückstauschverfahren zur Schaffung von bebaubaren Grundstücken aufgrund von Neuordnung von Eigentumsverhältnissen im Geltungsbereich eines Bebauungsplanes.

Das Verfahren wird im Baugesetzbuch (BauGB) in der Bodenordnung (§§45ff.) geregelt.

Geltungsbereich des Bebauungsplanes

Geltungsbereich des Bebauungsplanes Nr. 133 „nördlich Cappelner Damm/östlich Efeustraße“

Der Ausschuss

Der Umlegungsverfahren wurde durch den Rat der Stadt angeordnet und vom Umlegungsausschuss in ausschließlich eigener Verantwortung durchgeführt.
Um die Interessenneutralität dieses eigenständigen Ausschusses zu gewährleisten, schreibt das Gesetz vor, dass die Mehrheit des 7-köpfigen Umlegungsausschusses, weder dem Rat noch der Verwaltung der Stadt angehören dürfen.

Das sind: Die Vorsitzende, der die Befähigung zum Richteramt oder zum höheren allgemeinen Verwaltungsdienst besitzen muss, sowie die drei Sachverständigen, einer für das „Vermessungswesen- und Liegenschaftswesen“, einer für „Hochbau/Städtebau/Bauingenieurwesen“ und einer für die „Grundstückswertermittlung“. Die drei übrigen Ausschussmitglieder müssen jedoch Ratsmitglieder sein. Die Mitglieder des Umlegungsausschusses wurden vom Rat gewählt.

Mitgliederverzeichnis

Mitglied Funktion Behörde
Frau Nele Rosenhagen 1. Vorsitzende Nds. Ministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz
Herr Michael Brumund Stellv. Vorsitzender ARL-Lüneburg, Geschäftsstelle Verden
Herr Enrico Kunas Fachmitglied "Vermessungs- und Liegenschaftswesen" LGLN, Regionaldirektion Oldenburg-Cloppenburg - Katasteramt Vechta
Herr Thomas Janßen Stellv. Fachmitglied "Vermessungs- und Liegenschaftswesen" LGLN, Regionaldirektion Osnabrück-Meppen - Katasteramt Meppen
Herr Markus Göbel Fachmitglied "Hochbau/ Städtebau/ Bauingenieurwesen"  ARL Oldenburg
Frau Katharina Brecht Stellv. Fachmitglied "Hochbau/ Städtebau/ Bauingenieurwesen" ARL Oldenburg 
Herr Andreas Teuber Fachmitglied "Grundstückswertermittlung" LGLN, Regionaldirektion Oldenburg-Cloppenburg
Herr Holger Seifert Stellv. Fachmitglied "Grundstückswertermittlung" LGLN, Regionaldirektion Oldenburg-Cloppenburg
Herr Christoph Klaus

Ratsmitglied

Rat der Stadt Cloppenburg
Herr Prof. Dr. Marco Beeken

Stellv. Ratsmitglied

Rat der Stadt Cloppenburg
Herr Manfred Bahlmann Ratsmitglied Rat der Stadt Cloppenburg
Herr Klaus-Dieter Ackmann Stellv. Ratsmitglied Rat der Stadt Cloppenburg
Herr Jan-Oskar Höffmann Ratsmitglied Rat der Stadt Cloppenburg
Herr Andreas Borchers Stellv. Ratsmitglied  Rat der Stadt Cloppenburg

Aktueller Stand:

Die Stadt Cloppenburg hat durch Beschluss des Verwaltungsausschusses am 08.06.2020 ihre Befugnis zur Durchführung der Umlegung dem Landesamt für Geoinformation und Landesvermessung Niedersachsen, Regionaldirektion Oldenburg-Cloppenburg (Katasteramt Cloppenburg) übertragen.

Die erste konstituierende Sitzung des Umlegungsausschusses fand am 27.08.2020 statt.

Aktuell wird ein Umlegungsverfahren für den Bebauungsplan Nr. 133 „nördlich Cappelner Damm/östlich Efeustraße“ durchgeführt. Der Rat der Stadt Cloppenburg hat am 11.12.2017 die Aufstellung dieses Bebauungsplanes beschlossen. Die frühzeitige Beteiligung der Träger öffentlicher Belange erfolgte in der Zeit vom 22.06.2020 bis 22.07.2020.

Die Präsentationen zur ersten Umlegungsausschusssitzung und zum
Bauleitplanverfahren finden Sie unter nachfolgenden Links:

Dateityp Datei Dateigröße Download
pptx Präsentation zur Sitzung vom 27.08.2020 947 KB Download
pdf Bauleitplanverfahren 2425 KB Download