16.05.2018 - Umbau und Erweiterung der Kindertagesstätte Du und Ich

Die Stadt Cloppenburg schreibt für die Baumaßnahme „Umbau und Erweiterung der Kindertagesstätte Du und Ich“, Kirchhofstr. 4A, 49661 Cloppenburg, unten aufgeführte Arbeiten gemäß VOB/A öffentlich aus.

Baumerkmale:BRI ca. 260,00 cbm Zugang

 NF ca. 950,00 qm Nutzflächen Bereich Umbau / Zugang

  1. Gewerk/Leistung Submission Schutzgebühr 13.06.2018  

KITADUI-001 Rohbauarbeiten 10.00 Uhr 45,00 EURO

 ca. 70 Stck. Demontage Tür- und Fensterelemente
 ca. 460 qm Ausbau und Entsorgung Zementestrich
 ca. 620 qm Ausbau und Entsorgung Akustikdecken
 ca. 50 qm Abbruch und Entsorgung Innenwände
 ca. 90 qm Stahlbetonsohle
 ca. 340 qm Porenbetonwände
 ca. 40 qm Verblendmauerwerk
 ca. 600 qm Innenwandputz

KITADUI-002 Zimmer- und Holzbauarbeiten 10.20 Uhr 15,00 EURO

 ca. 2,50 cbm Bauholz
 ca. 130 lfdm Abbund Walmdach
 ca. 40 qm Rauhspundschalung
 ca. 32 qm Klemmfilzdämmung
 ca. 315 qm begehbare Dämmung im Dachboden

KITADUI-003 Dachdecker- und Klempnerarbeiten 10.40 Uhr 15,00 EURO

 ca. 40 qm Eindeckung mit Ton-Hohlfalzziegeln
 ca. 2 Stck. RWA-Anlagen
 ca. 120 lfdm Demontage und Entsorgung Dachrinnen und Fallrohre
 ca. 80 lfdm Zink-Dachrinnen

KITADUI-004 Elektroinstallationsarbeiten 11.00 Uhr 50,00 EURO

 ca. 580 lfdm Kabel und Leitungen demontieren und entsorgen

 3 Stck. Feldverteiler AP ca. 216 PLE
 ca. 3.300 lfdm Kabel und Leitungen
 ca. 110 Stck. Schalter und Taster UP
 ca. 220 Stck. Steckdosen UP
 ca. 250 Stck. LED-Leuchten
 1 Stck. Telefonanlage
 ca. 12 Stck. Brandabschottungen

KITADUI-005 Heizungs-, Lüftungs- und

 Sanitärinstallationsarbeiten 11.20 Uhr 70,00 EURO
 ca. 200 lfdm Warm- und Kaltwasserleitungen demontieren und entsorgen
 ca. 30 Stck. Sanitärobjekte ausbauen und entsorgen
 ca. 540 lfdm Mehrschichtverbundrohr Sanitär DN 12 – DN 40
 5 Stck. Kita-Wasser-Spiellandschaften
 33 Stck. Sanitärobjekte
 55 Stck. Gliederheizkörper abbauen und entsorgen
 ca. 200 lfdm Stahlrohr DN 15 – DN 65
 ca. 700 lfdm Mehrschichtverbundrohr Heizung DN 12 – DN 40
 60 Stck. Plattenheizkörper
 ca. 110 qm Fußbodenheizung

KITADUI-006 Kunststofftür- und Fensteranlagen 11.40 Uhr 30,00 EURO

 ca. 90 Stck. Demontage und Entsorgung Tür- und Fensterelemente
 ca. 140 Stck. Fensterelemente
 ca. 115 lfdm. Alu-Fensterbänke

KITADUI-007 Metallbauarbeiten 12.00 Uhr 30,00 EURO

 2 Stck. F30-Fensterelemente
 9 Stck. Aussen-Türanlagen
 4 Stck. F30/RS-Innentüranlagen

KITADUI-008 Innere Tischlerarbeiten 12.20 Uhr 35,00 EURO

 38 Stck. Innentüranlagen
 2 Stck. F30-RS-Innentüren
 5 Stck. Kindergartengarderoben
 10 Stck. WC-Trennwandanlagen
 8 Stck. Handtuch-Regalwände
 ca. 75 lfdm. Holzfensterbänke

KITADUI-009 Trockenbauarbeiten 12.40 Uhr 30,00 EURO

 ca. 800 qm abgehängte Akustikdecke
 ca. 60 qm Akustikdecke direkt befestigt
 ca. 90 qm Einlegedecken
 ca. 900 qm Trockenestrich
 ca. 175 qm Trockenbauwände

Die Angebotsunterlagen können im Fachbereich 1 „Interner Service und Finanzen“ der Stadt Cloppenburg, Sevelter Straße 8, 49661 Cloppenburg, möglichst unter der Fax-Nr. 04471/185-908 gegen Vorauszahlung der o. g. Schutzgebühr, die nicht zurückerstattet wird, bis zum 04.06.2018 angefordert werden. Der Einzahlungsbeleg ist bei jeder Anforderungsart beizufügen. Die Versendung der Verdingungsunterlagen erfolgt ab dem 29.05.2018.

Die Schutzgebühr ist auf folgendes Konto zu überweisen:

Landessparkasse zu Oldenburg
Zweigstelle Cloppenburg
IBAN: DE53 2805 0100 0080 4187 91
BIC: SLZODE22

Es werden nur leistungsfähige Bewerber berücksichtigt, die nachweislich entsprechende Arbeiten durchgeführt haben.

Gemäß VOB, Teil A § 6a sind zum Nachweis der Eignung entsprechende Bescheinigungen der Bewerber oder Bieter zur Fachkunde, Leistungsfähigkeit und Zuverlässigkeit vorzulegen. Die Vorlage wird von Bietern gefordert, deren Angebote in die engere Wahl kommen.

Das Angebot und die Kommunikation erfolgen in deutscher Sprache. Das Angebot ist schriftlich einzureichen. Nebenangebote sind zugelassen. Die Gleichwertigkeit ist mit der Angebotsabgabe nachzuweisen. Als Unternehmensform für eine sich evtl. bildende Bietergemeinschaft ist die Gesellschaft bürgerlichen Rechts (GbR) vorgeschrieben.

Die Eröffnung der Angebote findet am Mittwoch, d. 13.06.2018 im Rathaus der Stadt Cloppenburg, Sevelter Straße 8, 49661 Cloppenburg, Raum 1.02, zu oben genannter Uhrzeit statt.

Die Zuschlagsfrist endet am 16.07.2018.

Nachprüfstelle gemäß § 21 VOB/A ist die Kommunalaufsicht des Landkreises Cloppenburg, Eschstraße 29, 49661 Cloppenburg.

In Vertretung
Krems